© Studienseminar Salzgitter 2021
Die Ausbildung im Fach Englisch am Studienseminar Salzgitter Ausbilderinnen: Antje Petry (Christian-von-Dohm-Gymnasium), Dr. Stefanie Schulte (Kranich-Gymnasium), Mareike Unting (Gymnasium am Fredenberg) “Tell me and I forget, teach me and I may remember, involve me and I learn.”  (Benjamin Franklin) “What is a teacher? I'll tell you: it isn't someone who teaches something, but someone who inspires the student to give of her best in order to discover what she already knows.”  (Paolo Coelho, The Witch of Portobello) ------------------------------------------------------------ Wir, die drei Ausbilderinnen für das Fach Englisch, heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns, Sie während der kommenden 18 Monate Ihres Referendariats zu begleiten und zu unterstützen. Dabei ist es uns ein primäres Anliegen, Sie auf Ihren eigenverantwortlichen Unterricht vorzubereiten, bei der Entwicklung Ihrer eigenen Lehrer(innen)rolle zu helfen und eine stets verlässliche Ansprechpartnerin zu sein. Der moderne, kompetenzorientierte Englischunterricht versteht sich als „kommunikativ“ und „interkulturell“ und bereitet die Schülerinnen und Schüler auf den Kontakt zu Muttersprachlern bzw. den Aufenthalt im englischsprachigen Ausland vor. Daher sind Ihre persönliche Begeisterung für die Fremdsprache, das Interesse, anderen Kulturen offen zu begegnen und eine Verständigungsbasis zu haben, die Kommunikation fast überall auf der Welt ermöglicht, wichtige Voraussetzungen dafür, Ihre Schüler zum Erlernen der englischen Sprache zu motivieren und diese Begeisterung zu erhalten. Zur Vermittlung der englischen Sprache dienen im Fachseminar zu behandelnde Themen, die sich einerseits an den Anforderungen der Kerncurricula im Fach Englisch und den Kompetenzanforderungen Ihrer Prüfungsverordnung, der APVO-Lehr, orientieren. Andererseits sollten Sie im Vorbereitungsdienst die Gelegenheit haben, Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu äußern und somit an der Themengestaltung von Seminarsitzungen mitzuwirken. Ihre Fragen und Probleme stehen im Vordergrund. Der Theorie schließt sich stets eine aktive Phase an, sodass immer Anregungen und Beispiele gegeben werden und Materialien für die Unterrichtspraxis entstehen. Unsere dreistündigen Fachsitzungen finden 14-tägig in Salzgitter bzw. Seesen statt. Für Sie als neue Referendarinnen und Referendare ist eine Sondersitzung zu Beginn des Referendariats vorgesehen. Unsere Themen werden in nicht chronologischer Abfolge in unseren Fachseminarsitzungen behandelt und laufend an Ihre aktuellen Bedürfnisse angepasst (z.B. Lernen und Unterrichten mit digitalen Medien). Wir freuen uns auf Sie! Ihre Antje Petry Dr. Stefanie Schulte Mareike Unting